Sonntag, 1. November 2009

Allerheiligen, Besuch auf der Walleralm

Eine turbulente Saison neigt sich dem Ende, Allerheiligen ist immer ein Symbol für den nahenden Winter.
Martin und Heike wollten unbedingt der MotoRoute Walleralm vor Beginn der Skisaison noch einen Besuch abstatten. Wenn die Skisaison erst begonnen hat, ist die Walleralm so einfach nicht mehr erreichbar.
Also kurze Abstimmung per Mail mit Ute und los zur Alm.

Es ist wunderschönes Wetter, garnicht so, wie man es von Allerheiligen kennt.
Sonne pur, kein Wind, einfach perfekt, um in den letzten Stunden des Herbstes zu relaxen und einfach die Seele baumeln zu lassen.
Die Walleralm ist für sowas ideal geeignet, liegt entsprechend abseits vom Touristenstrom, die Strasse endet hier, es ist also auch entsprechend ruhig.
Es gibt bereits erste Spuren des Winters, auch wenn der sich bisher noch nicht so wirklich durchsetzen konnte.
Trotzdem, Helmut erzählte, dass letzte Woche so ca. 50cm Neuschnee gefallen waren. Einen Rest davon konnten wir noch in Augenschein nehmen.

Der Aufenthalt auf der Sonnenterrasse gestaltet sich zu einem unvergesslichen Ergebnis.
Tolle Bergsicht, wunderschön warm, nettes Personal, tolles Essen, Herz was willst Du mehr!

Martin hat sich für das Tiroler Gröstl und Heike für den wirklich guten Schweinsbraten (den gibt es übrigens nur an Sonn- und Feiertagen) entschieden.

Ute und Helmut hatten leider nur wenig Zeit für uns, da beide, bedingt durch viele hungrige Gäste, in der Küche voll eingespannt waren.

Trotzdem, auf der Walleralm konnten wir eine wirklich tolle Saison passend beendet.

Ich gehe am Ende des Monats zum Ralf Roel zur Winterkur, so ein wenig Update bei der Lackierung und ein paar Kleinigkeiten tun nun wirklich not. Diese Saison mit fast 18tKm hat schlussendlich doch ihre Spuren hinterlassen.

Ihr werdet mich in der kommenden Saison wieder TopFit in Aktion erleben, versprochen.

Ich wünsche Euch allen eine Gute Zeit, kommt gut durch den Winter, behandelt Eure Moppeds gut und kommt auch in der nächsten Saison wieder zu den MotoRoute'lern.
Ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen mit all den Freunden mit denen ich diese tolle Saison erleben durfte (Martin und Heike übrigens auch).

Liebe Grüße vom
Blauen Wagen

PS: Martin ist selbst hier oben auf 1410 Metern Höhe immer online und dabei, die kommende Saison zu planen. Der Winter ist so schnell vorüber und dann muss man(n) ja entsprechend informiert und vorbereitet sein. Die nächste Saison soll ja schliesslich nahtlos an die aktuelle anschliessen und ähnlich tolle Erlebnisse bieten.

Kommentare:

  1. Nach Halloween ein freundliches "Hallo" an den Blauen Wagen samt Martin!

    OX und F-chen sind bei den Urlaubsvorbereitungen für die MotoRoute-Reise nach Korsika, aber beim Anblick dieser wunderschönen Herbst-Alm kann man doch nur neidvoll blicken :-)

    Lieben Gruß aus der Südpfalz!
    Scotti

    AntwortenLöschen
  2. Hi Scotti,
    wünsche Euch zweien viel Spass in Korsika und vorallem eine unfallfreie Reise, kommt gesund wieder, wir sehen uns in Mittemdrin!

    AntwortenLöschen